Internet Marketing Sutter Internet Marketing Sutter

Person

Ing. Thomas Sutter

25.12.1957

2 Söhne (1993 und 1995)

 

 

Die Herausforderung

Dabei sind mir wichtig

  • Schaffung von Nutzen für alle Beteiligten
  • Herstellen von Gesamtzusammenhängen
  • Abwicklung von Projekten in vorgegebener Zeit und Kosten
  • Zukunftsorientierte Handlungsweise
  • Dienstleistungsorientierung
  • Partnerschaft mit meinen Kunden
  • Erreichen der gesteckten Ziele
  • Faires Preis-Leistungsverhältnis
  • Termin- und Kostentreue
  • Agieren statt Reagieren

Entstanden aus der intensiven Projektmanagementtätigkeit und dem Bewußtsein, dass komplexe Projekte nur mit professioneller Unterstützung erfolgreich entworfen und verwirklicht werden können, habe ich mich der Aufgabe verschrieben, gemeinsam mit Unternehmen die Herausforderungen, die Projekte in der Bautechnik darstellen, anzunehmen und gemeinsam mit den Unternehmen erfolgreich umzusetzen.

 

Stationen

Ausbildung

  • Höhere technische Bundes- Lehr- und Versuchsanstalt (HTL) Innsbruck, Fachrichtung Tiefbau

1977 - 1981:

  • Entwurf und Bauleitung Trink- und Abwassersysteme

1981 - 1983:

  • Entwurf, Projektleitung, Detailplanung und Berechnungen Stahl- und Stahlbetonbau im Seilbahnbau

1983 - 1985:

  • Bauaufsicht Pipelinebau in Saudi Arabien,
    Bauleitung bau- und maschinenbautechnischer Teil Pumpstation Türkei,
    Ingenieurtechnische Bearbeitung Pipelinedüker Indonesien,
    Bauleitung bau- und maschinenbautechnischer Teil Pipelinedüker Karlsruhe

1986 - 1990:

  • Oberbauleitung (Bau, Elektrotechnik und Maschinenbau) für die Erweiterung der Gaskompressor- und Meßstation Baumgarten a.d. March/Österreich

1991:

  • Bauleiter Brückenbau bei Baufirma

1991 - 1997:

  • Projektleiter Tieferlegung Lokalbahn am Bahnhofsvorplatz Salzburg

Seit 1.2.1998:

  • Selbständige Dienstleistungen Internet, Marketing und Bauwesen
  • Layout und Umsetzung von individuellen Internetprojekten
  • Betreuung der Energiewerkstatt GmbH in Sachen Marketing bis 2008
  • Bestandsaufnahme und Darstellung des Bestandes mittels CAD für Pumpstationen, Schieberstationen und Tanklager der Deutsche Transalpine Oelleitung GmbH (TAL)
  • Beratung für Bauleitung für Windenergieanlagen in Steindorf, Poysdorf, Kreuzstetten, Rannersdorf, Sternwald, Gols, Scharndorf, Auersthal, Zisterdorf-Maustrenk

2008:

  • Beginn von Beratungstätigkeiten für Windparkprojekte in Bulgarien und Rumänien. Kavarna, Mogilishte-Zapad, Neykovo (alle BG)

2009 + 2010

  • Intensivierung der Aufenthalte in Bulgarien und Rumänien
  • Seit Anfang 2010 überwiegender Aufenthalt in Bulgarien und Rumänien für Beratungstätigkeit im Baumanagement und technische Beratung für Windparks. Balchik (BG), Baia1 und Baia2 (RO)

03/2011 - 03/2013

  • Beratung im Baumanagement und in der Detailplanung und Bauaufsicht für Windpark Mönchhof - Halbturn - Nickelsdorf mit 46 Anlagen Enercon E-101

03/2013 - 05/2014

  • Zeichnerische Darstellung und Beratung in der Bauleitung und im Projektmanagement für den Windpark Munderfing mit 5 Anlagen Vestas V112 mit 140m NH und 3 MW Leistung

06/2014 - 12/2014

  • Beratung in der Bauabwicklung des Windparks Zistersdorf Ost mit insgesamt 3 x Enercon E-101 mit 135m NH und 3 MW Leistung sowie 6 x Vestas V112 mit 140m NH und 3 MW Leistung

01/2015 - 04/2016

  • Zeichnerische Darstellung und Beratung in der Bauleitung sowie in der Abwicklung mit den Grundeigentümern für den Windpark Hohenruppersdorf-II mit 10 Anlagen Vestas V126 mit 140m NH und 3,3 MW Leistung

 

Zum Seitenanfang